Wasserbett-Zentrale

Vorteile für ein Wasserbett von Wasserbett-Zentrale


 

Das Schaukeln des Wassers stört doch

Anders als viele denken, spüren Sie die Bewegungen Ihres Partners bei Mono-Wasserbetten ( eine durchgehende Wassermatratze ), je nach Beruhigungsgrad kaum oder gar nicht. Beim Mono-Wasserbett sollte allerdings das Körpergewicht beider Personen nicht allzu groß sein, da sonst der leichtere Partner etwas erhöht schläft. Im Dual Wasserbett befinden sich zwei Wassermatratzen, das den Vorteil hat, dass man beide Wassermatratzen unterschiedlich temperieren kann. Je stärker ein Wasserbett gedämpft ist, umso geringer sind die Bewegungen des Partners spürbar.

 

Hoher Energieverbrauch durch das Wasserbett ?

Nein, die Stromkosten bei einem Dual-Wasserbett mit zwei Heizungen belaufen sich auf ca. 5,00 € pro Monat, wenn Sie die hochwertigen Energiesparheizungen von der Wasserbett-Zentrale verwenden.

 

Kann ein Wasserbett zu schwer sein ?

Ein Wasserbett ist schwerer als ein herkömmliches Bett. Beispielsweise wiegt ein Dual-Wasserbett mit 200 x 220 Maß ca. 700 Kilogramm. Aber in den allermeisten Fällen spielt das keine Rolle. Durch die im Sockel befindlichen Gewichtsverteiler reduziert sich das Gewicht pro qm auf ca. 120 KG. Die heutigen Böden haben eine Traglast von mind. 250 KG pro qm. Nur bei alten Fellböden sollte man sich erkundigen. Wenn die Holzbohlen zu weit auseinanderliegen, sollte man das Bett nicht gerade in die Mitte des Raumes stellen. Zur Sicherheit würde ich mich bei einem Statiker erkundigen, wenn es sich um ein sehr altes Haus handelt. Ebenso kann man ein Wasserbett nicht verschieben, wenn Sie es umstellen möchten, muss man es fachgerecht abbauen und auch wiederaufbauen.

 

Wasserschaden bei Undichtigkeit durch das Wasserbett

Bei einer Undichtigkeit der Wasserkerne, die bei guter Pflege und einer sachgemäßen Montage sehr selten auftritt, brauchen Sie keine Panik zu haben. Bei einem Wasserbett, befindet sich eine Sicherheitswanne unter der Wassermatratze, in die das Wasser unbedenklich abtropfen kann. Wenn eine undichte Stelle bemerkt wird, kann diese in der Regel schnell und dauerhaft abgedichtet werden, so dass Sie wieder beruhigt schlafen können.

 

Vorteile eines Wasserbettes

Bei einem Wasserbett ist die Möglichkeit es zu putzen und die Wärme des Wassers für viele ein absoluter Grund, sich eines anzuschaffen.

 

Längere Tiefschlafphasen

Bei Wasserbetten entstehen kaum Druckpunkte, die aber in herkömmlichen Bettsystemen auf den Körper wirken. Das einschlafen geschieht dadurch schneller und man muss sich viel weniger drehen. Auf unseren hochwertigen Wasserbettmatratzen genießen Sie einen tieferen Schlaf, die Muskeln können sich in der Tiefschlafphase ideal entspannen und die Bandscheiben erholen sich. Zudem verkürzen sich auch die Schlafzeiten, die der Körper zur Erholung benötigt. Ein großer Vorteil !

 

Angenehme Temperaturen, im Sommer, wie im Winter

Die Temperatur des Wassers sollte nie unter 28° C eingestellt sein, da zu kühles Wasser unsere Muskeln verspannen kann und man fängt an zu schwitzen, weil der Körper das zu kühle Wasser ausgleichen will. Des Weiteren kann unser Schweiß nicht verdampfen und so können sich Stockflecken am Bezug und den Vinylen bilden. Im Sommer empfindet man das Wasserbett als angenehm kühlend, und im Winter als schön kuschlig warm. Gerade die Damen unter uns wissen das zu schätzen.

 

Milben mögen keine Wasserbetten

Wasserbetten bieten einen großen Hygiene-Vorteil: Milbenbildung wird gehemmt, da diese im Wasserbett keinen Nährboden finden.

Bei Wasserbetten haben Hautschuppen keine Gelegenheit einzudringen. Es gibt lediglich den Bezug, in dem sich aber keine Milben halten können. Durch die Temperatur des Wasserbettes ist das Milieu zu trocken für die Milben, da keine Feuchtigkeit entsteht. Man kann das Wasserbett aber mit unserem Vinylreiniger / Tücher reinigen, oder man verwendet gleich den Topliner, der die Wasserkerne vor Hautschuppen und Schweiß schützt.

 

Wasser wiegt schwer

Mehrere hundert Kilogramm kann das Gewicht Ihres Wasserbettes betragen. Das spontane Umräumen des Schlafzimmers wird nach dieser Anschaffung also nahezu unmöglich, denn mit dem Gewicht ist das Wasserbett nicht beweglich, und Sie müssen das Wasser vorher ablassen. Im Fall eines anstehenden Umzugs brauchen Sie deshalb in den meisten Fällen entweder eine Pumpe oder externe Hilfe eines Dienstleisters, der alles erledigt. Im Raum München können wir das für Sie übernehmen.

 

Pflegeaufwand

Sie sollten jährlich Wasserbett Konditionierer nachfüllen, der dafür sorgt, dass das Wasser nicht umkippt und das Vinyl von innen gepflegt wird. Dessen Anwendung ist zwar nicht sonderlich kompliziert, aber notwendig, auch für die Garantie.

 

Vorteile für ein Wasserbett von Wasserbett-Zentrale

Ein Wasserbett entlastet den Körper und somit auch den Rücken, kann sogar bei Rheuma oder Gicht zu einem besseren Schlaf verhelfen.

Besonders für Allergiker sind unsere Wasserbetten geeignet: Die Vinyl-Oberfläche lässt sich sauber und einfach reinigen und das Wasserbett bleibt somit milbenfrei. Unsere Kunden profitieren sehr von dem einzigartigen Liegekomfort ohne Druckstellen und können so entlastet werden.

Freuen Sie sich abends schon auf Ihr warmes Bett, unser Wasserbett ist eine gute Wahl.

Lassen Sie sich gerne von uns beraten, damit Sie wieder tief und ruhig schlafen können.

Kontakt

Benzstr. 5
82178 Puchheim
Deutschland
Telefon: 089 30759992
Fax: 089 30759993